Glareshield Abdeckung

Der wichtigste Teil des Glareshield ist fertig und nachdem die Stützen (Türspreizer) entfernt wurden, ist nichts zusammengebrochen... ;-) Im Gegenteil das Ganze wirkt relativ stabil und vor allem ziemlich ergonomisch.

Im nächsten Schritt werden die Lautsprecherpanels montiert. Außerdem muss dringend eine Lösung für die Unterbringung der ganzen Platinen gefunden werden. Aber da gibt es auch schon eine kleine Idee.

Parallel dazu läuft die technische Planung des Overhead Panels. Puh. Das sind wirklich viele Lichtlein und Schalter und die JeeHell Software unterstützt ziemlich viele davon. Von wegen mit zwei Master Cards und eine USB Output Card ist das alles schaltbar...



Die Konstruktion des Glareshields ist nun freitragend und kann mit acht Verschraubungen zu Wartungszwecken komplett vom MIP entfernt werden.



Über den Metallstab kann die Höhe der Glarewing Panels justiert werden, falls sich das Holz irgendwann mal verziehen sollte.



Die herunterhängenden Kabel der FCU sind zwar nicht schick, aber sie stören dort am wenigsten.



Der Wahnsinn hat Methode. Zumindest ein bisschen, denn unter dem Glareshield sind noch die MIP Floodlights und die Helligkeitsregler unterzubringen. Die Monitore sind übrigens alle am VESA Mount festgemacht.

Subscribe to our newsletter

Be among the members of the VIER IM POTT community that stay up-to-date with product releases, upcoming events, important blog article and more.

VIER IM POTT 
Jähne GmbH für Produktinnovation
Altplauen 19, 01187 Dresden
Germany

Phone: +49 351 4116349
E-Mail: cockpit@vier-im-pott.com
Opening hours: Mon - Fri 08:00 - 17:00

   

Showroom
for private and commerial customers in Bottrop, NRW, Germany

If you want to test our products please contact us to make an appointment.

   

made in germany worldwide 3  Made in Germany

Our quality products are manufactured in Germany and shipped worldwide!

   

You can pay 100 % secure via PayPal or bank transfer.