Wir werden das Overhead grundlegend überarbeiten. Einerseits in Bezug auf die Elektronik. Andererseits ist gerade der völlig neu konstruierte Overhead Rahmen in der Produktion und da soll die Panels später rein.

Ein bisschen blutet uns das Herz, wenn wir daran denken, wieviel Tage und Stunden wir an der alten Konstruktion gesessen haben. Aber die neue wird einfach viel besser, haltbarer und ordentlicher. Das ist allerdings kein Grund die vorhandenen Kabel alle wegzuschmeißen. Also bauen wir brav alles auseinander.











We will revise the overhead fundamentally. On the one hand in respect of the electronics. On the other hand, the completely redesigned overhead frame is curently in production and this ne frame will hold the panels in future.

Out heart bleeds when we think of how many days and hours we spend on the old frame. But the new one is simply much better, more durable and neat. Anyway there is no reason to throw away all the existing cables. So we build good all apart.











Wir haben ja bereits einen Overhead Rahmen gebaut und der ist prinzipiell auch nicht schlecht, allerdings gefallen uns viele Kleinigkeiten nicht. Stabilität, Verarbeitung, etc.

Basierend auf den Erkenntnissen konstruieren wir uns etwas Neues. Besonderer Augenmerk liegt darauf, dass die zum Teil sehr eng am Rand liegenden Schalter nicht behindert werden. Außerdem darf die Hintergrundbeleuchtung nicht durch Montageschienen abgedeckt werden.

Der Rahmen soll später auch sauber in die Shell eingepasst werden können. Dazu haben wir noch so einige Ideen...

Nachdem wir künftig TurboCAD nur noch für die Volumenkonstruktion nutzen wollen und die finalen Teile später in Inventor konstruieren, müssen die Vorarbeiten deutlich weniger detailliert vorgenommen werden.

Wir beginnen mit dem Aft Overhead Frame.



Die Panels als Rohdaten



Erste Grobkonstruktion

We have already built an overhead frame and the principle is not bad, but we do not like a lot of little things. Stability, processing, etc.

Based on the findings we will construct something new. Particular attention is paid to the fact that the parts positioned closely to the edge (e.g. switches) are not hindered. Also, the backlight may not be covered by mounting rails.

The frame also must neatly fit into the shell later. We have quite a few ideas ...

In the future we want to use TurboCAD only for volume design and construct the final parts in Inventor later, therefore the preparations have to be made considerably less detailed.

We start with the aft overhead frame.



The raw panel design



First raw frame model

Subscribe to our newsletter

Be among the members of the VIER IM POTT community that stay up-to-date with product releases, upcoming events, important blog article and more.

VIER IM POTT 
Jähne GmbH für Produktinnovation
Altplauen 19, 01187 Dresden
Germany

Phone: +49 2045 8593 887
E-Mail: cockpit@vier-im-pott.com
Opening hours: Mon - Fri 08:00 - 17:00

   

Showroom
for private and commerial customers in Bottrop, NRW, Germany

If you want to test our products please contact us to make an appointment.

   

made in germany worldwide 3  Made in Germany

Our quality products are manufactured in Germany and shipped worldwide!

   

You can pay 100 % secure via PayPal or bank transfer.